Fumator® MW 1500 - MW 3300

Die Niedervakuum Absauganlagen für Feststoff und Rauchpartikel sind wahlweise
als mobile (MF) oder als stationäre (MW) Ausführung erhältlich.

Die Anlagen sind mit einem Metallvorfilter aus einem hochtemperaturfestem Edelstahlgeflecht (bis 1200ºC) ausgestattet.
Die speziell entwickelte Filterkassette mit einer großdimensionierten Filterfläche gewährleistet optimale Filterstandzeiten.

Die Luftleistung wird durchgehend mit einer differenzdruckabhängigen Filterüberwachung kontrolliert.
Der Abscheidegrad ist größer als 99%, dadurch kann die angesaugte Luft in den Arbeitsraum zurückgeführt
werden, was speziell im Winter zu einer erheblichen Heizkostenersparnis führt. Ausnahmen bestehen bei diversen
einzelnen Anwendungsfällen, daher sollten sie immer mit uns absprechen ob die Anlage für ihre Einsatzzwecke
geeignet ist.

Sowohl die mobilen als auch die stationären Anlagen sind mit einem 3m langen Absaugarm mit wartungsarmen und sehr
leichtgängigen außenliegenden Gelenken ausgestattet. Bei den mobilen Anlagen wird der Absaugarm an das doppelt
kugelgelagerte Drehgelenk angeschlossen das einen Aktionsradius von 360º ermöglicht.

Bei den stationären Anlagen kommt ein speziell entwickelter Anschlußbogen zum Einsatz der einen Aktionsradius
von 200º ermöglicht. Die Anlagen sind weitestgehend aus Aluminium hergestellt was eine hohe Beständigkeit gegenüber aggressiven Gasen zur Folge hat.